Informationen zur  Europawahl  und den Kommunalwahlen am 09. Juni 2024

Am 09. Juni 2024 finden in Rheinland-Pfalz zeitgleich mit den Wahlen zum Europaparlament die Kommunalwahlen statt. 

Kommunalwahlen

Neben den Stadt- und Ortsgemeinderäten, den Verbandsgemeinderäten und den Kreistagen werden auch die ehrenamtlichen Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister gewählt. Erzielt bei diesen Direktwahlen kein/e Bewerber/in die absolute Mehrheit, findet zwei Wochen später, am 23. Juni 2024, eine Stichwahl zwischen den zwei Kandidaten mit den höchsten Stimmenzahlen statt.

Derzeit befinden sich die ersten Wahlvorschlagsträger in der Aufstellungsphase ihrer Wahlvorschläge für die Kommunalwahlen.

Zur Unterstützung der Parteien und Wählergruppen im Rahmen ihres Aufstellungsverfahren hat der Landeswahlleiter neben dem bekannten Terminkalender mit den einzuhaltenden Fristen (https://www.wahlen.rlp.de/kommunalwahlen/terminkalender) wieder Informationsbroschüren, einerseits „Informationen für Wahlvorschlagsträger“ sowie andererseits einen „Leitfaden zum Aufstellungsverfahren“ zentral auf seiner Website https://www.wahlen.rlp.de/kommunalwahlen/fuer-parteien-und-waehlergruppen zum Download zur Verfügung gestellt.

Die Vordrucke für die Aufstellung und Einreichung der Wahlvorschläge für die Wahl der Vertretungskörperschaften (Ratswahlen) und die Direktwahl der Bürgermeister sind bei der Verbandsgemeindeverwaltung Unkel erhältlich. Das Internetangebot des Landeswahlleiters wurde insoweit angepasst, dass die Formulare  im frei zugänglichen Bereich bei www.wahlen.rlp.de zum Download bereitgestellt werden.

Zusätzlich  können Wahlvorschläge für die Ratswahlen auch elektronisch über das Wahlvorschlagsportal ausgefüllt, verwaltet und heruntergeladen werden. Im Anschluss müssen die Unterlagen nur noch ausgedruckt und mit allen persönlichen und handschriftlichen Unterschriften versehen sowie im Original bei der Wahlleitung eingereicht werden.

Der Wahlvorschlag ist nur gültig, wenn:
·         alle Unterlagen ausgefüllt sind
·         die verantwortlichen Personen unterzeichnet haben
·         die Unterlagen im Original bis zum Tag der Einreichungsfrist bei der Wahlleitung vorliegen.

Der große Vorteil dieses Portals besteht darin, dass die online erfassten Daten der Bewerberinnen und Bewerber des Wahlvorschlages von der Verbandsgemeindeverwaltung 1 zu 1 in das Wahlabwicklungssystem übernommen und dort auch automatisch mit dem Melderegister abgeglichen werden. Wir regen an, dieses Portal zur Aufstellung der Wahlvorschläge zu nutzen.

Hier finden Sie die Kurzanleitung für das Wahlvorschlagspartei

Benutzerkennung und Passwort erhalten Sie als Partei/Wählergruppe auf Anfrage beim Wahlamt der Verbandsgemeinde Unkel (Das Portal kann nicht für die Direktwahlen genutzt werden)

Herrn Jörg Harperath                    Telefon 02224 1806-27
                                                         E-Mail 
Frau Stefanie Senk                         Telefon 02224 1806-28       
                                                         E-Mail 

 

Europawahl

Wie bereits weiter oben ausgeführt, findet die Europawahl am 9. Juni 2024 gemeinsam mit den Kommunalwahlen in Rheinland-Pfalz statt.

Nähere Informationen zur Europawahl sind auf der Seite des Landeswahlleiters unter https://www.wahlen.rlp.de/europawahl/rund-um-die-wahl zu finden.


Werden Sie Wahlhelfer*In bei der Europa- und Kommunalwahl 2024

Kommunales Wahlportal Rheinland-Pfalz

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden