Schule
Schulen im Bereich der Verbandsgemeinde Unkel und der Umgebung

Schulen

Schulen im Bereich der Verbandsgemeinde Unkel 

Grundschulen

St. Johannes-Grundschule Erpel
Leiter Rektor Jens-Robert Heinroth
Winzerstraße 8, 53579 Erpel 
Telefon: 02644 3355
Telefax: 02644 800890
E-Mail:
Website: www.schule.bardelt.de

Gebrüder-Grimm-Grundschule Rheinbreitbach
Leiterin Patricia Schon-Ohnesorge
Schulstraße 4, 53619 Rheinbreitbach
Telefon: 02224 3307
Telefax: 02224 919288
E-Mail:
Website: www.grundschule-rheinbreitbach.de

Grundschule "Am Sonnenberg" Unkel
Leiterin Rektorin Ingrid Tombeux
Schulstraße 6, 53572 Unkel
Telefon: 02224 6504
Telefax: 02224 961527
E-Mail:
Website: www.grundschule-unkel.de

 

Realschulen plus 

Stefan-Andres-Realschule plus Unkel
- Realschule in kooperativer Form -
Leiterin Rektorin Bettina Stenz
Linzer Straße 17b, 53572 Unkel
Telefon: 02224 98158-0
Telefax: 02224 98158-29 
E-Mail:
Website: www.stefan-andres-schule.de
 

Robert-Koch-Schule Linz
-integrative Realschule-plus und Fachoberschule
Leiter Rektor Heinz-Jörg Dähler
Im Rosengarten 6, 53545 Linz/Rhein
Telefon: 02644 97081-0
Telefax: 02644 97081-113
E-Mail:  
Website: www.rks-linz.de  

 

Erzb. Realschule St. Josef Bad Honnef
Schulleiter Stefan Rost
Bismarckstraße 12-14, 53604 Bad Honnef
Telefon: 02224 6131
E-Mail:
Website: www.sankt-josef-honnef.de


Förderschule

Maximilian-Kolbe-Schule
Schulleiter Rektor Tibor Fülöpp
Arienheller Straße 43, 56598 Rheinbrohl
Telefon: 02635 911030
Telefax: 02635 911037
E-Mail: 
Website: www.maximilian-kolbe-schule.org


Gymnasien

Martinus-Gymnasium Linz
Leiter Oberstudienrat Axel Brott
Martinusstraße, 53545 Linz/Rhein
Telefon: 02644 9513-0
Telefax: 02644 9513-19
E-Mail:
Website: www.martinus-gymnasium.de


Gymnasium Nonnenwerth
kommissarischer Leiter Dieter Peter
Insel Nonnenwerth, 53424 Remagen
Telefon: 02228 6009-420
Telefax: 02228 6009-415
E-Mail:
Website: www.nonnenwerth.de

 

Gymnasium Schloß Hagerhof
Leiterin Rektorin Dr. Gundula Meisterjahn-Knebel
Menzenberg 13, 53604 Bad Honnef
Telefon: 02224 9325-0
Telefax: 02224 9325-25
E-Mail:   
Website: www.hagerhof.de

 

Siebengebirgsgymnasium Bad Honnef
Schulleiter Herr Nowak
Rommersdorfer Straße 78-82, 53604 Bad Honnef
Telefon: 02224 9343-0
Telefax: 02224 9343-12
E-Mail:
Website: www.sibi-honnef.de

 

Berufsbildende-/Berufsfachschulen

Ludwig-Erhard-Schule
Leiter Oberstudiendirektor Bernd Lorenz
Beverwijker Ring 3, 56564 Neuwied
Telefon: 02631 9645-0
Telefax: 02631 9645-60
E-Mail:
Website: www.les-neuwied.de

Alice-Salomon-Schule
Berufsbildende Schule Linz/Rhein
Leiter Oberstudienleiter Axel Lischewski
Am Gestade 9, 53545 Linz/Rhein
Telefon: 02644 9528-0
Telefax: 02644 9528-30
E-Mail:
Website: www.bbs-linz.de

Berufsbildende Schule für Gehörlose und Hörbehinderte
Leiter Sonderschulrektor Hans Rollmann
Elisabethstraße 48, 56564 Neuwied
Telefon: 02631 29055
E-Mail:
Website: www.lgs-neuwied.de

Berufsbildende Schule für Blinde und Sehbehinderte
Leiter Rektor Karl-Ludwig Küster
Feldkircher Straße 100, 56567 Neuwied
Telefon: 02631 970-0
Telefax: 02631 970-180
E-Mail:
Website: www.blindenschule-neuwied.de

Berufsbildungswerk Heinrich-Haus Neuwied
Stiftstraße 1, 56566 Neuwied
Telefon: 02622 888-1
Telefax: 02622 888-336
Website: www.heinrich-haus.de

Berufsbildende Schule im Berufsbildungswerk Heinrich-Haus Neuwied
Schulleiter Heinz Schüller
Stiftstraße 1, 56566 Neuwied - Heimbach-Weis
Telefon: 02622 888-220
Telefax: 02622 888-213
E-Mail:
Website: www.heinrich-haus.de/leistungen/schulen/berufsbildende-schule.html

Berufsfachschule für Wirtschaft Bad Honnef
Oberstudiendirektorin Daniela Steffens
Luisenstraße 43a, 53604 Bad Honnef
Telefon: 02224 71391
Telefax: 02224 02224 969168
E-Mail:
Website: www.berufskolleg-siegburg.de/aussenstellen/bad-honnef.html

Ihr Ansprechpartner

/ Altenbetreuung, Altenpflege

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung

Im Folgenden finden Sie Hinweise zu den Themen


Kurzzeitpflege

Tagespflege

Vollstationäre Dauerpflege

Altenwohnheime

Altenheime

Altenpflegeheime


Kurzzeitpflege


Die Kurzzeitpflege dient der zeitlich befristeten vollstationären Betreuung und Versorgung pflegebedürftiger Menschen, die ansonsten in der häuslichen Umgebung betreut und versorgt werden. Hierdurch können Angehörige und Pflegepersonen von der Pflege entlastet werden, Urlaub und Erholung lassen sich ermöglichen. In anderen Fällen können Krankheitsbedingte oder sonstige Ausfälle von Angehörigen oder Pflegepersonen überbrückt werden. Krankenhausaufenthalte können unter Umständen vermieden oder verkürzt werden. Ebenso ist die Kurzzeitpflege auch zur Nachsorge bei einer schweren Krankheit denkbar.
Im Einzelfall kann die Kurzzeitpflege auch zur Erkundung der stationären Atmosphäre genutzt werden um notwendige Heimaufnahmen vorzubereiten oder zu erleichtern.


Tagespflege

Die Tagespflege ist ideal zur Aufrechterhaltung der relativen Selbständigkeit pflegebedürftiger älterer Menschen. Sie schafft Freiräume für Angehörige und trägt zur Entlastung von pflegenden Angehörigen bei. Eine soziale Beratung und Betreuung, ergänzt durch medizinische, therapeutische und pflegerische Angebote führt oft zur Aktivierung und Rehabilitierung älterer Menschen.
Die Tagespflege stellt eine Betreuung und Versorgung älterer Menschen dar, welche konzeptionell zwischen häuslicher und vollstationärer Pflege einzuordnen ist. Pflegebedürftige ältere Menschen sind hier nur während des Tages, an einigen oder allen Wochentagen, in einer Einrichtung. Die Betreuung und Versorgung während der Nacht, am Morgen und Abend sowie gegebenenfalls an Wochenenden, ist anderweitig in der häuslichen Umgebung gewährleistet.


Vollstationäre
Dauerpflege



Diese institutionalisierte Wohn- und Betreuungsform ist geprägt von einschneidenden Veränderungen der Lebensumstände eines Menschen. Bei Bestimmung der Wohnform nach dem Hilfe- und Betreuungsbedarf der Bewohner sowie in der Zuordnung von Selbständigen und nichtselbständigen Wohnformen ergeben sich Heimtypen, welche sich nach Charakteren als Altenwohnheime, Altenheime und Altenpflegeheime darstellen.
Eine Abgrenzung ist einerseits problematisch, da sie oft in kombinierter Form vorkommen und sich auch in ihren Funktionen nicht immer klar unterscheiden.

Rechtlich auszugrenzen ist lediglich die Wohnform des Betreuten Wohnens. Sie fällt nicht unter den Anwendungsbereich des Heimgesetzes, übernimmt aber zunehmend die Funktion des Altenwohnheimes.


Altenwohnheime


Altenwohnheime bieten viel selbständiges Wohnen bei einem relativ geringen Betreuungsangebot. Es ist eine Zusammenfassung in sich abgeschlossener Wohnungen, die in der Anlage, Ausstattung und Einrichtung den besonderen Bedürfnissen des älteren Menschen Rechnung trägt.
Die Bewohner sollen in die Lage versetzt werden, möglichst lange ein selbständiges Leben zu führen. Im Bedarfsfalle obliegt es organisatorisch dem Träger, Verpflegung, Versorgung und Betreuung sicherzustellen. Die angebotenen Versorgungs- und Betreuungsmöglichkeiten sollen jedoch die Eigenständigkeit der Lebensführung nicht einengen.


Altenheime


Altenheime sind konzipiert für ältere Menschen, die keinen eigenen Haushalt führen. Sie erhalten dort Wohnung, Verpflegung und Betreuung. Damit geben Bewohner eines Altenheimes im Gegensatz zu dem Altenwohnheim durch den Verlust der eigenen Haushaltsführung einen Teil der Selbständigkeit auf.
Altenheime bieten aber durch wohnungsähnliche Individualbereiche und Gemeinschaftsräume weitgehende Freizügigkeiten.


Altenpflegeheime


Altenpflegeheime dienen der umfassenden Pflege, Versorgung und Betreuung pflegebedürftiger und chronisch kranker Menschen. Nach Objekt, Ausstattung und Personalbesetzung sind Altenpflegeheime darauf ausgerichtet, körperliche, geistige und soziale Fähigkeiten zu erhalten oder auch zu verbessern.
Im Hinblick auf das alle Lebensbedürfnisse umfassende Leistungsangebot muss das Altenpflegeheim neben seinen Standardleistungen insbesondere der Grundpflege und der allgemeinen Betreuung, den individuell notwendigen Bedarf erkennen und decken.

Bemerkungen

siehe auch


Betreutes Wohnen

Beratungs- und Koordinierungsstellen

Betreuungsrecht

Pflegegeld, Pflegeversicherung

Zuständige Mitarbeiter

Zugeordnete Abteilungen