Neuer Fußgängerüberweg in der Linzer Straße von Unkel
Seit Ende Februar ist der neue Fußgängerüberweg in der Linzer Straße von Unkel auf Höhe der beiden Rathäuser fertig gestellt.

Der neue Fußgängerüberweg befindet sich in unmittelbarer Nähe zur integrativen Kindertagesstätte und Grundschule am Sonnenberg und hilft somit Vorschul-, als auch Schulkindern beim sicheren Überqueren der Straße. Sowohl vor, sowie in der Nähe von Schulen und Kitas sollten generell alle Kraftfahrer besonders umsichtig fahren. Kinder können die Gefahren des Straßenverkehrs oft noch nicht richtig einschätzen. Eltern sollten nicht nur in der dunklen Jahreszeit daran denken, ihre Kinder durch helle und reflektierende Kleidung für Autofahrer sichtbar zu machen.

Eine Verkehrszählung verdeutlichte die Notwendigkeit der Neuausrichtung des Fußgängerüberwegs an anderer Stelle. Erwachsene dienen Kindern bekanntlich als Vorbild, allerdings nutzten diese den bereits vorhandenen Fußgängerüberweg beim Kreuzen der Linzer Straße nicht. Der barrierefreie Ausbau gewährleistet auch älteren Menschen oder Menschen mit Geh-, bzw. Sehbehinderung eine einfachere Straßenquerung. Durch eine Fahrbahnsanierung wurde aus der vormals gepflasterten eine asphaltierte Straße, die deutlich weniger Lärmbelästigung verursacht und Personen mit Kleinkindern (Kinderwagen) oder Rollatoren die Straßenquerung ermöglicht.

 

Unkel, den 7. März 2019

Verbandsgemeindeverwaltung Unkel
Fachbereich 3 / örtliche Ordnungsbehörde

Im Auftrag

Christoph Heck
stv. Fachbereichsleiter Bürgerdienste