Die Ferien stehen schneller vor der Türe als man denkt und plötzlich stellt man fest, dass der Personalausweis oder der Reisepass abgelaufen ist.

Es empfiehlt sich deshalb, schon jetzt nachzusehen, ob der Reisepass oder Personalausweis noch gültig ist. Wir möchten gerne einige Hinweise geben, um unnötige Zeit und Wege zu sparen.

Zunächst etwas Grundsätzliches: Es wird zwischen Personalausweis, Reisepass und Kinderreisepass unterschieden.


Beantragung eines Personalausweises

Erforderlich sind:   - 1 aktuelles biometrisches Passbild (mit hellem Hintergrund)
                                 - entweder alter Personalausweis, Reisepass, Kinderausweis, Kinderreisepass oder Geburtsurkunde
                                 - Kosten betragen bis zum 24. Lebensjahr 22,80 Euro, ab dem 24. Lebensjahr 28,80 Euro

Beantragung eines Reisepasses (ab 18 Jahre)

Erforderlich sind:   - 1 aktuelles biometrisches Passbild (mit hellem Hintergrund)
                                 - alter Reisepass oder Personalausweis
                                 - Kosten betragen bis zum 24. Lebensjahr 37,50 EURO, ab dem 24. Lebensjahr 60,00 EURO

Benötigt der Antragsteller einen Reisepass, bevor er das 18. Lebensjahr vollendet hat (z.B. Reise in die USA), sind die Unterschriften der Erziehungsberechtigten und deren Ausweis erforderlich.

Der Personalausweis und der Reisepass müssen persönlich beim Einwohnermeldeamt beantragt werden. Eine Verlängerung dieser Dokumente ist nicht möglich. Die Ausstellung erfolgt bei der Bundesdruckerei Berlin. Die Bearbeitungszeit beträgt im Moment ca. 3- 4 Wochen. Wie weisen darauf hin, dass wir auf die Bearbeitungszeiten und oben genannten Kosten keinen Einfluss haben.


Beantragung eines Kinderreisepasses (früherer Kinderausweis, möglich ab Geburt)

Erforderlich sind:  - 1 aktuelles biometrisches Passbild
                                - Unterschriften der Erziehungsberechtigten und deren Ausweis
                                - wenn die Kinder schon unterschreiben können, müssen die Kinder zur Unterschrift mitkommen
                                - Geburtsurkunde des Kindes
                                - Kosten betragen 13,00 EURO

Der Kinderreisepass wird bis zum 6 Lebensjahr ausgestellt und kann bis zum 12. Lebensjahr verlängert werden (hierfür ist wieder ein biometrisches Passbild nötig und die Verlängerung muss vor Ablauf des Kinderreisepasses erfolgen).

Der Kinderreisepass wird vor Ort beim Einwohnermeldeamt ausgestellt.

Bei Fragen steht Ihnen Ihre Passbehörde gerne zur Verfügung.

 

Unkel, 02.03.2017

Verbandsgemeindeverwaltung Unkel
Fachbereich 3 / örtliche Ordnungsbehörde

 

Karsten Fehr
Bürgermeister