!!! Akute Waldbrandgefahr !!!

Aufgrund der extrem trockenen Wetterverhältnisse ist die Waldbrandgefahr in unserem Landkreis bis auf absehbare Zeit sehr groß.

Wir bitten Sie daher dringend um die Beachtung folgender Hinweise:

  • Melden Sie Waldbrände umgehend an die örtliche Feuerwehr Telefon 112
  • Werfen Sie beim Autofahren keine Zigarettenkippen o.ä. aus dem Fenster
  • Weggeworfene Glasflaschen können das einfallende Sonnenlicht bündeln und so einen Brand verursachen
  • Achten Sie darauf, wo Sie ihr Auto parken. Die Hitze des Katalysators könnte darunterliegendes, trockenes Gras entzünden
  • Entzünden Sie kein Feuer im Wald oder in unmittelbarer Nähe zu leicht entflammbarem Material

Wir weisen ferner darauf hin dass das Entzünden von Feuer in der Verbandsgemeinde Unkel außerhalb zugelassener Feuerstellen auf öffentlichen Anlagen gesetzlich verboten ist.

Zur Vermeidung von Waldbränden ist es wichtig, dass sich jede/r Bürger/in an die vorhergenannten Hinweise zur Waldbrandprävention hält.

Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktieren Sie das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Unkel.

Den aktuellen Brandgefahrenindex bzw. Graslandfeuerindex können Sie jederzeit auf www.dwd.de einsehen.

 

Vollsperrung der Bahnhofstraße von 53579 Erpel
Die Anwohner der Bahnhofstraße, Hündelsgasse sowie der Straße Alter Platz von Erpel feiern am Samstag, den 03.08.2019 ein Straßenfest. Diesbezüglich ist die Bahnhofstraße zwischen Marktgasse und Hündelsgasse in der Zeit von 13 Uhr – 24 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitungsbeschilderung wird nicht eingerichtet.


Vollsperrung der Straße Im Sand von 53619 Rheinbreitbach
Anlässlich einer Kanalsanierung wird die Straße Im Sand Höhe der Häuser 1a und 3 am Montag, den 05.08.2019 für ca. 1 Woche voll gesperrt. Eine Umleitungsbeschilderung wird über die Gebrüder-Grimm Straße eingerichtet.

 

Unkel, den 25. Juli 2019

Verbandsgemeindeverwaltung Unkel
Fachbereich 3 / örtliche Ordnungsbehörde

Im Auftrag

Christoph Heck
stv. Fachbereichsleiter Bürgerdienste