Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Unkel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle mit
39 Wochenstunden als hauptamtliche/r Feuerwehrgerätewart/in  (w/m/d) für die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Unkel zu besetzen.

Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 6 des TVÖD-VKA.
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und einer betrieblichen Altersvorsorge.

Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Unkel umfasst zwei Löschzüge und drei Löschgruppen mit insgesamt rund 140 aktiven, ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen und 16 Einsatzfahrzeugen mit fünf Booten.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Selbstständige Wartung, Pflege, Instandsetzung und Prüfung von Ausrüstungsgegenständen und Geräten nach UVV Feuerwehr, dem DGUV Grundsatz 305-002 „Prüfgrundsätze für Ausrüstung und Geräte der Feuerwehr“ und den einschlägigen Feuerwehrdienstvorschriften. Dies gilt auch für alle Atemschutzgeräte der Feuerwehr.
  • Selbstständige Wartung, Pflege, Instandsetzung und Prüfung der Feuerwehrfahrzeuge und Feuerlöschkreiselpumpen.
  • TÜV und Reparaturvorführungen aller Fahrzeuge der Feuerwehr der VG Unkel sowie die Kontrolle und Abnahme durchgeführter Reparaturen.
  • Lückenlose Dokumentation aller Prüfungen, Reparaturen und sonstigen Arbeiten in der Verwaltungssoftware Feuerwehr „Drägerware“. Hierzu gehört auch die Überwachung von einzuhaltenden Fristen, wie Prüf- und Austauschterminen.
  •  Selbstständige Überprüfung, Wartung, Pflege und ggf. Reparatur, betriebswichtiger Einrichtungen aller Feuerwehrgerätehäuser in der VG Unkel
  • Überwachung von Fremdfirmen.
  • Schnellstmögliche Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft aller Fahrzeuge und Gerätschaften nach Einsätzen.
  • Selbstständige Installation / Update notwendiger Release im Bereich Digitalfunk
  • Unterstützung der Verwaltung/Wehrleitung bei der Beschaffung von Ausrüstungsgegenständen und Geräten
  • Selbstständige Organisation der Reinigung von Einsatzbekleidung
  • Selbstständige Verwaltung der zentralen Kleiderkammer der Feuerwehren der VG Unkel
  • Mitwirkung bei der internen Aus- und Fortbildung
  • Teilnahme am Ausbildungs- und Einsatzdienst (Stärkung der Tagesverfügbarkeit)

Die Übertragung weiterer Aufgaben bzw. Änderungen des Aufgabenfeldes bleiben vorbehalten!


Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen/technischen Beruf; vorzugsweise im Elektro-, Kfz- oder Metallbereich
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in Verbindung mit Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Kameradschaftliche Zusammenarbeit mit allen ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen
  • Abgeschlossene Feuerwehrlehrgänge als Gruppenführer, als Maschinist, und als Gerätewart bzw. erfolgreicher Abschluss dieser Qualifikation binnen zwei Jahren nach Stellenbesetzung
  • Bereitschaft zur berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildung Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-WORD/EXCEL)
  • Besitz der Führerscheinklasse C, wünschenswert ist CE (Die Klasse C kann bis zur Einstellung noch erworben werden)
  • Bereitschaft zum Tragen von Dienst- bzw. Einsatzkleidung
  • Mitgliedschaft bzw. Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde
    Unkel und Teilnahme am Einsatzbetrieb der Feuerwehr
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung, auch außerhalb der Regelarbeitszeit
  • Wohnsitz(nahme) in der Verbandsgemeinde Unkel.

Unser Angebot:

  • Eine interessante, verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einer gut ausgestatteten Feuerwehr
  • Ein positives Arbeitsklima, geprägt von Kollegialität und Respekt
  • Ein unbefristetes, sicheres Arbeitsverhältnis
  • Vergütung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 6 TVöD
  • Nacht-, Wochenend- und Feiertagszuschläge bei entsprechender Tätigkeit
  • Vermögenswirksame Leistungen, eine Jahressonderzahlung und die betriebliche Altersversorgung des öffentlichen Dienstes sowie Leasingangebote im Bereich E-Mobilität (Jobrad)
  • Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung

Schwerbehinderte Menschen und gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.


Interessierte Bewerber*innen richten ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 18.12.2022 vorzugsweise per Mail an oder postalisch an Verbandsgemeindeverwaltung Unkel, Personalstelle, Linzer Straße 4, 53572 Unkel. 

Weitere Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erteilt Ihnen gerne der Herr Wehrleiter Ralf Wester unter der Telefonnummer. 0172-2900317.

/ FB 1 / Organisation / Frau Claudia Glos

Kontakt

VCard: Download VCard

Besucheradresse

Gebäude: Rathaus
Room Nr.: 2.02
Floor: 1. Obergeschoß
Linzer Straße 4
53572 Unkel Adresse in Google Maps anzeigen
Rathaus Verbandsgemeindeverwaltung Unkel

Aufgaben

  • Personalangelegenheiten

Zugeordnete Abteilungen

Zuständige Leistungen

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden