Schulhallenbad Unkel öffnet wieder

Sehr geehrte Badegäste,

seit einiger Zeit sind die umfangreichen Sanierungsarbeiten im Schulhallenbad Unkel
abgeschlossen. Eine Wiedereröffnung war aufgrund der Corona-Pandemie bisher leider nicht möglich.

Durch die am 18.06.2021 in Kraft getretene 23. Corona-Bekämpfungsverordnung gelten jedoch neue Regelungen und Lockerungen, die es uns ermöglichen, das Hallenbad ab Mittwoch, den 23.06.2021, schrittweise wieder öffnen zu können.

Vorrangig wird nun zunächst den Schulen und Vereinen die Nutzung zu den vereinbarten Zeiten ermöglicht. Desweiteren findet ab dem 23.06.2021 wieder montags bis freitags in der Zeit von 06.00 Uhr  – 08.00 Uhr das beliebte Frühschwimmen statt.

Für den Besuch des Hallenbades gilt die Testpflicht, so dass hier ein maximal 24 Stunden alter negativer Corona-Test nachzuweisen ist. Vollständig geimpfte Personen oder Genesene sind von der Testpflicht ausgenommen, sofern sie die entsprechenden Nachweise vorlegen.
Aus Gründen der Infektionskettennachverfolgung ist von jedem Badegast ein Kontaktformular auszufüllen.
Die Haus- und Badeordnung sowie das beim Badbesuch gültige Hygienekonzept werden mit Lösen der Eintrittskarte anerkannt. Das Hygienekonzept wird regelmäßig an die sich rasch ändernden gesetzlichen Vorschriften angepasst.

In der Zeit vom 26.07.2021 bis zum einschließlich 04.08.2021 muss das Hallenbad wegen notwendiger Wartungsarbeiten geschlossen werden. Wir hoffen, dass es anschließend auch zu weiteren Zeiten von der Öffentlichkeit genutzt werden kann. Die ab dem 05.08.2021 gültigen Öffnungszeiten werden auf der Homepage der Verbandsgemeindeverwaltung veröffentlich sowie in der Presse bekannt gegeben.

 

Unkel, 18.06.2021

Verbandsgemeindeverwaltung Unkel
Karsten Fehr
Bürgermeister


Haus- und Badeordnung

Kontaktformular

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.
Einverstanden