Die LEADER-Region Rhein-Wied bietet ehrenamtlichen Akteuren dieses Jahr erstmalig die Möglichkeit, kleine Projekte mit gemeinnützigem Charakter unbürokratisch zu unterstützen!

Was kann gefördert werden?

Ehrenamtliche Projekte, die zu mindestens einem unserer Entwicklungsziele passen: Entwicklung zukunftsfähiger Lebens- und Arbeitsorte für alle Generationen, Ausbau und Entwicklung des landschaftlichen und kulturellen Erlebens, Sicherung der Kulturlandschaft durch Wissen und Nutzung oder Förderung einer regionalen Identität und Teilhabe für Alle. Umsetzungszeitraum ist der Zeitraum August bis Oktober 2017.

 Wie hoch ist die Förderung?

100 % der Projektkosten, jedoch maximal 2.000 € pro Projekt.

Wie bewerbe ich mich?  
Erstellen Sie eine Projektskizze mit geplantem Projektinhalt und Kostenschätzung und reichen Sie diese beim Regionalmanagement ein. Alle notwendigen Unterlagen, Regelungen und Auswahlkriterien finden Sie als Download auf unserer Website oder auf Anfrage bei unserem Regionalmanagement.

Wann ist Bewerbungsschluss?  15. Juni 2017.  

Haben Sie schon eine Idee?

Dann schnell! Gehen Sie auf www.region-rhein-wied.de oder fragen Sie unser Regionalmanagement nach den notwendigen Unterlagen. Kontakt: Markus Siegler (02224/180667, ) und Viola Rosbach (06431/47624, ).