Haltverbotszone in Bruchhausen

Seit Anfang November sind in Bruchhausen die Orsberger Straße, Waldstraße, Kirchstraße, Marienbergstraße, sowie Teile der Siebengebirgsstraße samt Ihren Nebenstraßen als Haltverbotszone ausgewiesen.

Entsprechende Neumarkierungen der Parktaschen auf der Fahrbahn werden in den kommenden Wochen vorgenommen. Die bislang angeordneten Haltverbotszeichen waren infolge der Witterung verblasst und kaum noch zu erkennen. Zur Reduzierung des Schilderwaldes sowie zur Einsparung von Kosten für die Schilderbestellung, wurden diese Straßenabschnitte als Haltverbotszone ausgewiesen. Änderungen haben sich hierdurch für die Anwohner nicht ergeben. Das Parken ist weiterhin in den gekennzeichneten Flächen erlaubt.

Gleichzeitig wurde die bereits 2015 eingerichtete Tempo 30 – Zone in diese Beschilderungsmaßnahme integriert.

 

Sperrung von Parkplätzen in Erpel

In der Zeit von Mittwoch, den 22.11.2017 bis Freitag, den 24.11.2017 ist die Kapellenstraße zwischen den Einmündungsbereichen Rheinblickstraße und Josefstraße tagsüber voll gesperrt. Die Vollsperrung ist für die Errichtung von zwei Einfamilienhäusern unerlässlich. Eine Umleitungsbeschilderung wird nicht eingerichtet.

 

Unkel, den 9. November 2017

Verbandsgemeindeverwaltung Unkel
Fachbereich 3 / örtliche Ordnungsbehörde

Im Auftrag 

Christoph Heck
Leiter örtliche Ordnungsbehörde